Dienstag, 7. Februar 2017

Eine Mütze für lange Haare


Endlich keine 'angeklatschten' Haare mehr, wenn ich die Mütze abnehme !!!


Gehäkelt - mit angestricktem Bündchen.


Ich habe mit 2 Fäden gehäkelt - rot und weiß - mit Nadel Nr. 6.

28 LM anschlagen und mit KM zum Ring schließen.
In Runden weiterhäkeln, in der 1. Reihe 28 Stb
Ab der 2ten Reihe die Stäbchen in den hinteren Faden des Stäbchens der Vorreihe arbeiten.
Zusätzlich in jedes 7te Stäbchen - 2 Stb häkeln.
Zwischen diesen beiden Stäbchen eine Markierung setzen, dort in jeder Reihe die Maschen verdoppeln.

Nach ca. 20 cm mit einer Stricknadel aus jedem Stb eine Schlinge durchziehen und im Bündchenmuster
ca. 5 cm stricken und danach locker abketten.


Viel Spaß beim Selbermachen !!!




Und wenn Ihr einen aktuellen Post zum Thema 'Gehäkeltes & Gestricktes' auf eurem Blog habt,
verlinkt es doch bitte auf meiner Blogparty. ( rechter Button)




Alle meine Mützen & Co auf einen Blick findet Ihr HIER



Verlinkt mit:

Creadienstag
RUMS
Auf den Nadeln

und MEINER Blogparty









Kommentare :

  1. Das sieht witzig aus und ist bestimmt sehr praktisch

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gabi,

      ja ist es und hält warm.
      LG - Ruth

      Löschen
  2. Geniale Idee und sieht richtig klasse aus.:-)

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...