Dienstag, 31. Mai 2016

Blumenampeln gehäkelt




Da wir ja nur einen kleinen Garten haben, wird jeder Platz für Blumen genutzt.

Die Idee für diese Blumenampeln habe ich aus der Zeitschrift - Häkeln for you 03/2016

Ja, ich habe mich bewusst für dieses grelle gelb entschieden.
Die Wolle ist aus reinem Synthetic, also gegen jedes Wetter gerüstet.





Ich habe die Ampeln passend für meine vorhandenen Übertöpfe gehäkelt.





Dann war ich noch kurz Blumen kaufen, und alles wurde eingetopft.


Ich wünsche Euch einen blumigen Sommer.

Und wenn Ihr einen aktuellen Post zum Thema 'Gehäkeltes & Gestricktes' auf eurem Blog habt,
verlinkt es doch bitte auf meiner Blogparty. ( rechter Button)

Mehr über mein Leben findet Ihr auf instagram

Alles über meinem Garten findet Ihr Hier

Verlinkt mit:

Creadienstag
RUMS


  und mit MEINER Blogparty 

Sonntag, 29. Mai 2016

"Gehäkeltes & Gestricktes powered by HäkelLine".

Die Party ist immer ab Ultimo, pünktlich zur Geisterstunde,

bis zum 28. Tag des nächsten Monats geöffnet.




Es geht weiter mit Blogparty Nr. 12



Gesucht werden wieder eure Blogbeiträge zu den Themen Häkeln & Stricken.
 
Ab jedem Ultimo möchte ich gerne sehen, wie kreativ ihr in den letzten Wochen wart.


Wie funktioniert das genau?

Ihr veröffentlicht einen Beitrag auf eurem Blog zum Thema Häkeln oder Stricken und verlinkt zu mir. Gerne dürft ihr euch dazu den Header oben abspeichern und mit in euren Beitrag integrieren. Anschließend könnt ihr euren Beitrag hier mit InLinks hochladen. So haben wir dann am Ende eine schöne Sammlung zusammen.



Und hier meine Spielregeln:

Nur gehäkelte bzw. gestrickte Werke, egal ob für dich selbst oder für andere.
Backlink zum entsprechenden Beitrag – nicht zum Blog.
Keine Werbung.
Verlinkungen, die gegen meine Spielregeln verstoßen oder anstößig sind, werde ich kommentarlos löschen.

Dienstag, 17. Mai 2016

Schmetterlingstuch



Dieses Muster hat mich schon seit Monaten in den Bann gezogen !



Nachdem ich die sogar kostenlose Anleitung bei Ravelry (Link ganz unten) gefunden hatte, gab es kein halten mehr.










Das Tuch ist einfach zu häkeln, da sich das Muster ab der 7ten Reihe immer wiederholt.
Somit sind die 7te bis 10te Reihe immer gleich und leicht einzuprägen.
Ich hatte das Tuch in wenigen Tagen fertig.






Ich brauchte 100 gr. gelbe Baumwolle - nicht mercerisiert und
50gr. schwarzes Glanzgarn.
Mit dem gelbem Effekt Garn mit rosa Noppen ( 200gr.) habe ich noch einige Runden mit dem Muster 1 Stb, 1 Lm angehäkelt.
Wer keine Umrandug möchte, braucht 200 gr. mehr von der Baumwolle für das Schmetterlingsmuster.



Wie Ihr bestimmt schon gemerkt habt, mag ich es gerne farbenfroh.









Die kostenlose Anleitung gibt es bei Ravelry.
Wer dort noch nicht registriert ist, sollte es auf alle Fälle tun.

Die Anleitung findet Ihr HIER


Auf Download klicken, die deutsche Anleitung auswählen und herunterladen.



Mehr über mein Leben findet Ihr auf instagram

Alle meine Pullover & Co auf einen Blick findet Ihr HIER

Und wenn Ihr einen aktuellen Post zum Thema 'Gehäkeltes & Gestricktes' auf eurem Blog habt,
verlinkt es doch bitte auf meiner Blogparty. ( rechter Button)

Verlinkt mit:

Creadienstag
MMM
RUMS

 und mit MEINER Blogparty 


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...