Freitag, 13. November 2015

HACHEZ - Schoko Muffins - Produkttest




Ich habe mich als Testerin für HACHEZ Schokolade beworben und wurde ausgewählt !!!
Freu !!!

Per Post kam ein Päckchen mit diesem Inhalt:



Ich brauchte nicht lange zu überlegen, was ich daraus machen möchte, es war von Anfang an klar, es werden Muffins.

Was macht man, wenn man keine Zeit zum Einkaufen hat – man nimmt die Zutaten, die gerade im Haus sind.

Hier das Rezept:

2 Eier -                                                       schaumig rühren

60 gr. Margarine
50gr. Zucker
3 gehäufte EL Trinkkakao Pulver
½ P. Backpulver
2 EL Honig
3 gestrichene EL Puddingpulver Vanille -     alles zufügen und verrühren

250 gr. Mehl
200ml Milch -                                             zufügen

18 Mini Schokotafeln von HACHEZ

Alles zu einem glatten Teig verrühren und in 12 Muffinförmchen füllen.
Je eine halbe Schokotafel in das Förmchen stecken.


















30 Minuten bei 180 Grad in den Backofen.

Danach je eine Minitafel auf jedes Muffin legen und nochmal ca. 3-4 Minuten in den Backofen.


















Und da die Augen ja bekannterweise mitessen, auf die noch warme, geschmolzene Schokolade ein paar Zuckerperlen als Deko.

LECKER !!!



Alle meine Kuchenrezepte findet Ihr HIER


Verlinkt mit :
Freutag
Facile et beau 



Kommentare :

  1. Das ist eine gute Idee. So bringt man die kleinen Täfelchen gut unter. Schade, für den Test hatte ich mich auch beworben. Hachez Schokolade ist sehr gut.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elke,
      ich drücke Dir die Gaumen, dass Du beim nächsten Produkttest dabei bist.
      LG - Ruth

      Löschen
  2. die Muffins sehen lecker aus. Und Schokolade geht immer :)
    Danke fürs teilen.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...