Mittwoch, 7. Oktober 2015

Socken von der Spitze gestrickt



Die ersten Blätter fallen, also müssen warmen Socken her.

Diesmal habe ich die Socken von der Spitze her gestrickt.
Dies hat den Vorteil, dass man keine Wollreste mehr hat, da man die letzten Meter für das Bündchen aufbrauchen kann.
Anders herum fehlt keine Wolle, wenn die Fußspitze noch nicht ganz fertig ist.

Die Anleitung dazu habe ich von HIER für die Spitze und für die Ferse von HIER

Diesmal sollten es blaue Kniestrümpfe sein, passend zu meinem Jeansrock.
Da ich wirklich sehr selten Röcke trage, habe ich schon HIER  erwähnt.

Aber dieser Look gefällt mir und ich finde mich damit wohl.




Wurde auch gestern direkt ausgeführt.




Meine gesammelten Werke über Socken findet Ihr HIER


Und wenn Ihr einen aktuellen Post zum Thema 'Gehäkeltes & Gestricktes' auf eurem Blog habt,
verlinkt es doch bitte auf meiner Blogparty. ( rechter Button)



Verlinkt mit:
und mit MEINER  Blogparty





Kommentare :

  1. Das sieht ja wirklich sehr schick aus ♥
    Danke für die Links - Socken von der Spitze aus stehen auch noch auf
    meiner to-do-Liste... ;-)
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Doris,
      schön, dass Dir meine Socken gefallen.
      LG - Ruth

      Löschen
  2. Die Socken sehen super aus und passen klasse zu deinem Rock :)
    Ich habe schon oft davon gehört Socken "andersrum" zu stricken. Habe mich aber selber noch nicht daran gewagt.

    Ganz liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sarah,
      ist total easy zu stricken, habe gerade die 4ten Socken nach dieser Technik auf der Nadel.
      LG - Ruth

      Löschen
  3. Schöne Socken hast du da genadelt. Danke für die Links. :-) Socken toe-up habe ich schon lange nicht mehr gestrickt. Das ist ein schöner Anreiz wieder.
    Deine sehen klasse aus.

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Deine Socken passen sehr gut zu dem Jeansrock. Nach dem Video habe ich mir auch gerade ein paar Socken gestrickt :-) Allerdings habe ich, wie bei den Socken von oben gestrickt, die Bumerangferse genommen. Aber diese Fersenmethode sieht auch interessant aus.
    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
  5. Hui, die Strümpfe sehen ja toll aus zu dem Jeansrock! Ganz klasse. Und so schlanke Beine hätte ich auch gerne ;-). Herzliche Wochenendgrüße & vielen Dank noch für die schöne Linkparty! LG Nata

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nata,
      vielen Dank für Deinen lieben Kommentar. Mir sind meine Beine zu dünn, sie gefallen mir nur mit Wollsocken in Stiefeln.
      Man kann es ja keinem recht machen. ;-)
      Schön, dass Du meine Linkparty besucht hast.
      LG - Ruth

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...