Montag, 19. Oktober 2015

Ritter Sport Muffins



Diesmal musste es mal wieder schnell gehen.
Also habe ich wieder meinen Ruck-Zuck Teig gemacht.

Das Rezept findet Ihr HIER

Da ich noch einige Ritter Sport Joghurt Würfel zu Hause hatte, wurden diese mit verwertet.

Etwas Teig in das Muffinförmchen, die Würfel drauflegen und mit dem restlichen Teig bedecken und ab für 35 Minuten in den Backofen.


Die Muffins noch lauwarm essen, dann ist die Schokolade innen noch warm.
Und wenn doch noch ein oder zwei Muffins für den nächsten Tag überbleiben, diese vor dem Verzehr nochmal ca. 5 Minuten in den Backofen.


LECKER !!!


Alle meine Kuchenrezepte findet Ihr HIER

Verlinkt mit:
Creadienstag

Kommentare :

  1. mmmm lecker, liebe Ruth und danke für das Ruck-Zuck-Teig-Rezept, ich habe es mir abgespeichert. Hast Du für die Muffins die doppelte Teigmenge genommen?

    ich schicke Dir liebe Grüße und wünsche Dir einen schönen Dienstag mit viel Wohlgefühl
    Traudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Traudi,
      habe die einfache Menge an Teig genommen - für 12 Muffins.
      Auch an Dich liebe Grüße - Ruth

      Löschen
  2. Oh Ruth, ich liebe Muffins (auch wenn ich eigentlich keinen Zucker essen darf) ... und diese Muffins sehen echt lecker aus!
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...