Donnerstag, 27. August 2015

Pflaumenkuchen

Habe gestern von meiner lieben Schwiegertochter Pflaumen aus dem Garten bekommen.
Konnte es heute kaum erwarten, daraus einen Kuchen zu backen.



Habe dazu mal wieder meinen Ruck-Zuck Teig angerührt, den man mit jedem Obst backen kann !

Hier das Rezept:

ca. 22 Pflaumen – teilen und entkernen

2 Eier
60 gr. Butter oder Margarine
100gr. Zucker
etwas Zitronensaft oder Zitronenbackaroma
½ P. Backpulver
200 gr. Mehl
1 kl. Tasse Milch

Alles mehrere Minuten mit dem Handmixer verrühren und den Teig in eine kleine, eingefettete Backform füllen. Die Pflaumen hochkant in den Teig stecken.
Für eine große Backforn, einfach doppelte Menge nehmen.

Ca. 40-45 Minuten bei 180 Grad backen.


Alle meine Kuchenrezepte findet Ihr HIER


Verlinkt mit:

Kommentare :

  1. Yammie- das sieht ja sehr lecker aus!
    Und genau so einen schnellen "Blitzteig" brauch ich jetzt... ;-)
    Ich muss die Falläpfel aufsammeln!!! Gleich wird das Rezept probiert...
    Danke sagt
    Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Doris,
      mit Äpfel habe ich diesen Kuchen auch schon oft gemacht. Guten Appetit!!!

      LG - Ruth

      Löschen
  2. Bitte einmal in Hamm Nord vorbeibringen, danke ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sarah,
      sorry, aber Dein Vater hat schon 'zugeschlagen'.
      LG - Ruth

      Löschen
  3. Liebe Ruth,
    ich bin so ganz und gar kein Süß-Esser. ABER Pflaumenkuchen .... wer kann dem schon wiederstehen! Ich nicht :o)
    Dann werde ich am Wochenende wohl auch einen backen. Alles Deine Schuld ;-).
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angie,
      ja, ich nehme dafür die Schuld auf mich !!!
      LG - Ruth

      Löschen
  4. Lecker.
    Ich glaube den Kuchen backe ich uns am Wochenende.
    LG
    Gesche

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gesche,
      dann wünsche ich Dir ein schönes Wochenende mit dem Kuchen.
      LG - Ruth

      Löschen
  5. Super gelungen und schon lauwarm verkostet. Danke fürs Rezept

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...