Donnerstag, 28. Mai 2015

Kiwi Mini-Gugelhupf



Kiwis haben wir immer zu hause, da ich zum Frühstück meinen Kiwi-Bananen Smoothie nicht missen möchte.
Nun mussten die Früchte in einen Kuchen.
Das Ergebnis ist überwältigend und gehört ab sofort zu meinen Favoriten.



Hier das Rezept:

4 Kiwi
  • schälen und den harten Stunck entfernen, danach in kleine Stückchen schneiden.
  • Ca. 3 Scheiben für die Deko aufheben.
2 Eier
100g Zucker
80 ml Öl
160 ml Bananensaft
  • alles schaumig rühren.
280gr Mehl
½ Pck Backpulver
  • zugeben
Nun die kleingeschnittenen Kiwis unterheben und in 12 Mini-Gugelhupf (oder Muffin-) Förmchen füllen. Bei 190 Grad ca. 25 Minuten in den Backofen.

Etwas abkühlen lassen und mit Kuvertüre, Zuckerstreusel und frischer Kiwi garnieren.
Natürlich schmeckt etwas Sahne super dazu.


 Alle meine Kuchenrezepte findet Ihr HIER

Verlinkt mit :
Freutag 

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...