Dienstag, 17. Februar 2015

Mein Muff

Einen Muff wollte ich mir schon den ganzen Winter selbst machen.
Hatte aber leider keinen Plan, wie ich das Innere schön warm gestalte.
… und so ging Zeit ins Land.

Im Schlussverkauf habe ich IHN gesehen.
Total hässlich , in Animal Print – das ist nicht mein Ding.
Deswegen habe ich ihn nicht gekauft.

Manchmal kommen Geistesblitze spät – aber Hautsache sie kommen.
Ich kann doch einfach eine neue Hülle häkeln !!!

Also am nächsten Tag wieder in das Geschäft – und er war noch da.

Hier seht Ihr das Ergebnis.
OK, etwas Eigenwerbung darf ja wohl sein.


















Die rote Wolle ist von Schachenmayr, aus 65% Angora und 35% Schurwolle.
Die habe ich schon so lange hier liegen, die gibt es, glaube ich, gar nicht mehr zu kaufen.














Und wenn Ihr auch etwas Gehäkeltes & Gestricktes habt,

verlinkt es doch bitte auf meine neue Blogparty. ( rechter Button)



Verlinkt mit:
RUMS



Kommentare :

  1. Schön, Dein Muff. Nur ist ja bald der Winter zu ende ;-))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Angie,

      der nächste Winter kommt bestimmt. Dann bin ich vorbereitet :-)
      LG - Ruth

      Löschen
  2. Hallo Ruth,
    ich überlege auch schon seit zwei Wintern, wie ich mir einen Muff häkeln könnte!
    Deine Idee finde ich super. Und ein bisschen Eigenwerbung ist durchaus erlaubt!
    Viele Grüße
    Jesse Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jesse,
      vielen Dank für Deinen lieben Kommentar. Ich freue mich, dass Du Anregungen auf meinem Blog findest.
      LG - Ruth

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...